Was ist CrossFit?


CrossFit ist in erster Linie eine Trainingsmethode. Einige sprechen auch von CrossFit als eigene Sportart.

Das Besondere an CrossFit ist, dass im Gegensatz zu vielen anderen Trainingsmethoden & Sportarten ein breitgefächertes Fitnesslevel angestrebt wird. Aus diesem Grund vereint Crossfit vielfältige, funktionelle Übungen aus unterschiedlichsten Bereichen, wie dem Gewichtheben, Turnen und dem Ausdauertraining. Mit dieser Kombination erreichst du schnelle und langfristige Erfolge für einen gesunden Alltag und auch in deinem Training, welches dich in allen sportlichen Bereichen fordert und wachsen lassen wird. 
Du trainierst in einem ausgewogenen Verhältnis deine Kraft, Kraftausdauer, deine Körperwahrnehmung und Kondition.



Für wen ist CrossFit geeignet?


Sucht man online nach  ‘was ist CrossFit’, liest man sofort Dinge wie ‘Hochintensives Intervall Training (HIIT)’ und sieht Videos von sehr starken Menschen die beeindruckende Dinge tun. Ja, das gehört alles dazu, allerdings auf einem sehr hohen Niveau.

CrossFit als Trainingsmethode richtet sich jedoch an jede_n, egal welches Fitnesslevel die Person mit zum Training bringt. Wir passen sowohl die Intensität des Trainings als auch die Übungen IMMER an dein ganz persönliches und Individuelles Fitnesslevel an. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob du zu Beginn eine Kniebeuge mit 40kg Zusatzgewicht schaffst oder erstmal die grundlegende Bewegung mit deinem eigenen Körpergewicht lernst. Selbst wenn du gerade Schmerzen hast und keine Kniebeuge machen kannst, bist du beim CrossFit genau richtig.


Und weil CrossFit für jede_n geeigent ist, ist unsere Community auch ganz bunt gemischt. Es spielt keine Rolle wie alt, stark, groß oder fit du bist. Alle trainieren zusammen in einer Gruppe von maximal 10 Leuten. Dein Coach ist immer anwesend und sorgt dafür, dass du stets gefordert aber nie überfordert bist. Das Training in der Gruppe motiviert, pusht dich an deine Grenzen und macht Spaß.